Angaben gemäß § 5 TMG:

Deutsches Medienschiedsgericht e.V.
Menckestraße 27
04155 Leipzig

 

Telefon: +49 341-5629667
Fax: +49 341-56296790
E-Mail Support: kontakt@dms-leipzig.de

Vertretungsberechtigte

Der Verein Deutsches Medienschiedsgericht e.V. wird gerichtlich und außergerichtlich durch jeweils zwei Mitglieder des Vorstandes gemeinschaftlich vertreten.

Der Vorstand besteht aus:

Herrn Dr. Michael Feist (Vorsitzender)
Herrn Andreas Lindner (1. Stellvertretender Vorsitzender)
Herrn Hartwig Künckeler (2. Stellvertretender Vorsitzender)

Rechtlicher Hinweis

Alle in unseren Internetseiten enthaltenen Angaben und Informationen wurden vom Verein Deutsches Medienschiedsgericht e.V. oder Dritten sorgfältig recherchiert und geprüft.

Für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität können weder der Deutsches Medienschiedsgericht e.V. noch Dritte die Haftung übernehmen.

Alle Informationen dienen ausschließlich zur Information der Besucher des Onlineangebotes des Deutschen Medienschiedsgericht e.V. Im übrigen ist die Haftung auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

Für Internetseiten Dritter, auf die der Deutsche Medienschiedsgericht e.V. durch Hyperlink verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Der Deutsche Medienschiedsgericht e.V. ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich.

Des Weiteren kann die Webseite des Deutschen Medienschiedsgericht e.V. ohne Wissen des Deutschen Medienschiedsgericht e.V. von einer anderen Web-Seite mittels Hyperlink angelinkt worden sein. Der Deutsche Medienschiedsgericht e.V. übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zum Deutschen Medienschiedsgericht e.V. in Web-Seiten Dritter.

Außerdem behält sich der Deutsche Medienschiedsgericht e.V. das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Inhalt und Struktur der Webseite des Deutschen Medienschiedsgericht e.V. sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, soweit nicht explizit dafür vorgesehen, bedarf der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung des Deutschen Medienschiedsgericht e.V.