Dr. Sabine Rojahn

Sabine Rojahn ist Of Counsel der Patentgruppe von Taylor Wessing im Münchener Office.

Frau Rojahn ist seit über 30 Jahren auf Patentstreitigkeiten spezialisiert und hat zahlreiche große Patentverfahren in Deutschland anwaltlich begleitet. Sie hat die deutsche Abteilung für gewerblichen Rechtsschutz bei Taylor Wessing aufgebaut und wird jährlich von JUVE als führende Kraft unter den Prozessanwälten im Patentrecht genannt.

Frau Rojahn hat Mandanten in vielen wegweisenden Fällen international beraten und vertreten, wie etwa in den weithin bekannten Patentstreitfällen „Windsurfing“ und „Epi-Lady“, die zu Grundsatzentscheidungen des Bundesgerichtshofes beitrugen. Sie berät Mandanten zahlreicher Branchen, darunter Pharma, Chemie, Medizintechnik und Maschinenbau.

Frau Rojahn war in WIPO, DIS und ICC Verfahren als Schiedsrichterin tätig. Sie ist Mitglied der International Association for the Protection of Industrial Property (AIPPI), der American Intellectual Property Law Association (AIPLA), der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR) und der International Trademark Association (INTA) und der Deutsch-Japanischen Juristenvereinigung sowie Ehrenrat der Union of European Practitioners und Vorstandsvorsitzende des Freundes- und Förderkreises Deutsches Museum e.V.